Eines Tages kam einem Team in einer jungen Kommunikationsagentur im Herzen Münchens die Idee: Wir brauchen eigene Corporate Fashion 

Erste Frage: Welche Kleidungsstücke? 

Und so haben wir ein bisschen überlegt und sind relativ schnell auf die Idee gekommen, dass Factiletten genau das ist, was die Welt braucht. Das war aber überraschenderweise ein wenig zu umständlich. Deswegen haben wir uns schlussendlich auf Oberteile geeinigt.  

Zweite Frage: Welche Farben? 

Bekanntlich ist die Lieblingsfarbe unseres Geschäftsführers Jörg bunt. Sein Motto war also im Fall unserer .FACTUM-Kleidung: Umso bunter und greller, desto besser. Auf hellgrüne Pullis mit neonpinken Logos hatten aber nicht alle so große Lust. Deswegen haben wir uns auf etwas alltagstauglichere und unauffälligere Farben geeinigt. Das neonpinke Logo finden wir allerdings in der Kombi inzwischen auch echt schick. 

Um unser Team auch außerhalb der Arbeit immer weiter zu stärken, dürfen bei .FACTUM Teamevents wie Weihnachtsfeiern und Mottopartys nicht fehlen. Hier könnt ihr euch gerne einen Eindruck machen, wie solche Teamevents und Mottopartys bei uns aussehen.  

Endlich .FACTUM-Kleidung! 

Nach langem Warten war die ersehnte Lieferung dann endlich da! Passend zum wechselhaften Wetter haben alle Mitarbeiter:innen einen .FACTUM-Hoodie und zwei .FACTUM-Shirts bekommen. Das Fazit: Wir haben bei unserem letzten großen Team-Meeting im Sommer darüber gesprochen, was wir uns von der Firma noch wünschen könnten und sind auf .FACTUM-Kleidung gekommen. Eigentlich wollten wir zuerst Factiletten produzieren, aber jetzt sind es doch T-Shirts und Hoodies geworden. Ich finde die Sachen sind super –  aber die Badelatschen behalten wir im Hinterkopf!” (Jörg) 

Kleidung

In dem Blogbeitrag über das Teamwork bei .FACTUM könnt ihr nachlesen, wie genau unsere Teamstruktur aussieht und wieso Teamwork in der PR wichtig ist. Auch interessant: der Erfahrungsbericht einer Werkstudentin bei .FACTUM.

Das lässt darauf hoffen, dass im Sommer unsere Ausstattung möglicherweise um ein paar Artikel vergrößert wird. Anfragen von .FACTUM-Alumni haben wir bereits erhalten, vielleicht bringen wir ja irgendwann sogar unsere eigene .FACTUM-Modelinie raus – wer weiß? 😊  

ehemalige und aktuelle Mitarbeiter:innen und Praktikant:innen schreiben hier über Kommunikationsthemen, Branchenrelevantes, Büroalltag oder einfach Themen, die sie interessieren.

+49 89 8091317-0
redaktion@factum-pr.com