Ganz ehrlich gesprochen!

Nichts weglassen. Kein Verbergen oder Verbiegen. Wir stehen für ehrliche Kommunikation. Zielgerichtet kommunizieren wir Ihre Botschaften – mit einer auf Sie zugeschnittenen Strategie. Egal, ob es um Ihre Themen, unsere Zusammenarbeit oder den internen Dialog bei factum geht: Wir sind davon überzeugt, dass nur aufrichtige Kommunikation Vertrauen schafft und Erfolg bringt.

Ehrliche Kommunikation bedeutet für uns, dass wir die Themen verbreiten, für die sich die Menschen interessieren und natürlich, dass wir den Erfolg von Kommunikationsprojekten messbar machen. Wir legen mit Ihnen gemeinsam klare Ziele fest. Denn nur zielgerichtete Kommunikation ist professionelle Kommunikation.

Ehrlichkeit heißt auch Transparenz: Gemeinsam besprechen wir, was getan werden muss und was besser nicht. Wir beraten Sie immer geradlinig und hängen unser Fähnchen nicht nach dem Wind. Wir stehen hinter unseren Kunden und ihrer Philosophie. Dabei spielt es keine Rolle wie groß Ihr Budget ist. Bei der Planung zeigen wir Ihnen beispielsweise offen an, welche Leistungen von Ihrem Team übernommen werden können und was mehr in unseren Aufgabenbereich fällt.

Ehrliche Kommunikation ist aber auch unser Wert innerhalb des Unternehmens. Wir haben eine offene und intensive Dialogkultur im Team. Wir sind ständig im Austausch miteinander – davon profitieren nicht nur wir sondern auch Sie, da so eine Vielzahl von Erfahrungen in unsere Arbeit einfließt. Wir sehen in unserem Teamspirit unser größtes Potential.

Haben Sie noch Fragen? Hier geht es zu unseren FAQ


Juli 2017

factum unterstützt Suche nach MINT-Nachwuchs

In Stuttgart fand am 12. Juli 2017 der erste Gips-Schüle MINT Think Tank statt: Die rund 40 Gäste aus Schule, Hochschule, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft erarbeiteten neue Lösungswege und konkrete Projektideen, um den Nachwuchs in Baden-Württemberg für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern.

Unsere Münchner PR-Agentur hat das Format für die Gips-Schüle-Stiftung entwickelt, die Veranstaltung vorbereitet, durchgeführt und mit Pressearbeit unterstützt. Die Ergebnisse der interdisziplinären „Denkfabrik“ werden im November 2017 bei der Verleihung der Gips-Schüle-Forschungspreise präsentiert – Auch hier werden wir bei der Kommunikation und Organisation der Preisverleihung kräftig unter die Arme greifen.

Mehr zur Öffentlichkeitsarbeit für Stiftungen

Juni 2017

Mehr als nur hübsch – Was ist Corporate Design?

„Farben, Schriftarten, Gesichter – viele können sich mit Sicherheit sofort an bestimmte Unternehmensauftritte erinnern, die im Gedächtnis geblieben sind.“

Von Corporate Design haben die Meisten sicherlich schon einmal gehört. Es spiegelt den Charakter eines Unternehmens wider und zieht sich durch die gesamte Unternehmensstruktur - von der Geschäftsausstattung bis hin zur internen Kommunikation. Was unsere Münchner PR-Agentur darunter versteht und dass es dabei um mehr als nur hübsche Farben und Formen geht, beschreibt Alex in seiner  dreiteiligen Blogreihe.

Hier gehts zum ersten Teil der Reihe "Was ist Corporate Design? – Das Gesicht eines Unternehmens"

Mai 2017

Big Birthday, factum!

Jubiläumsfeier quer durch München: Nach vielen Wochen streng geheimer Vorbereitungen, abendlicher Bastelaktionen und heimlicher Ausflüge war es am letzten Freitag endlich soweit - zum 15-jährigen Bestehen unserer Münchner PR-Agentur haben wir unseren Chef Jörg Röthlingshöfer mit einer Jubiläumsfeier überrascht!

Schon am Nachmittag begann für ihn eine Schnitzeljagd durch alte Bürostationen und Agenturstadien – vom Werkstudenten-Startup bis zur Bürogemeinschaft in der Leopoldstraße: Wiedersehen mit Weggefährten der ersten Stunde, Text-, Bastel- und Slapstick-Challenges per Videobotschaft, Telefon und Bilderrätsel inklusive. Den großen Showdown haben wir im Münchner Wassermann gefeiert, wo die Agentur vor 15 Jahren gegründet wurde.

Lest unseren offiziellen Rückblick des Tages auf unserem Blog und klickt euch durch die Fotogalerie!

Mai 2017

MyOma kocht Kompott

Mit „MyOma kocht“ erweitert das soziale Startup MyOma seine Produktpalette und unsere Münchner PR-Agentur unterstützt bei der Konzeption und Umsetzung. Aus Äpfeln, Zwetschgen, Rhabarber und anderen heimischen Obstsorten hat das MyOma-Team nun erste Kostproben für einen neuen Kompott-Snack entwickelt.

Der neue MyOma-Snack sieht wie ein frischer Obstsalat aus und wird gleichzeitig wie Kompott hergestellt. Gesund und gleichzeitig lecker soll es sein. Daher wird nicht mit herkömmlichem Raffineriezucker gesüßt, sondern mit alternativen Süßungsmitteln wie Agave, Honig oder Holunder. Verfeinert werden die kleinen Fruchttöpfe für zwischendurch mit Basilikum, Minze oder Waldmeister. Ein Teil des Erlöses geht künftig an Projekte, die ältere Menschen unterstützen.

Lest in unserem Blog, warum Pressearbeit für MyOma ein wichtiges Element auf dem Weg zum Erfolg war.

April 2017

factum unterstützt Young Tech Enterprises

Nach langer Vorbereitung, hunderten Telefonaten und Emails ist es nun endlich so weit: Es geht wieder auf die Hannover Messe. Vom 24. bis zum 28. April betreut unsere PR-Agentur einige Startups des Gründerbereichs Young Tech Enterprises und organisiert das dortige Forum.

Vergessen sind die schmerzenden Füße des vergangenen Jahres. Wir freuen uns wieder auf eine spannende Woche auf der Hannover Messe. Über 100 Startups zeigen bei den Young Tech Enterprises ihre Technologien rund um die Industrie 4.0. Neben Matchmaking-Angeboten, einem Pitching-Wettbewerb und Guided Tours, warten im YTE-Forum spannende Vorträge auf die Gründer. Im Auftrag der Deutschen Messe haben wir einige der Startups bei den Messevorbereitungen unterstützt und freuen uns nun, sie auch persönlich kennenzulernen.

Zum Web-Tagebuch von der HANNOVER MESSE 2017.

    B2run-factum-team-web

    factum läuft!

    Wohin? Na, ins Ziel! Beim B2Run München am 13. Juli haben wir wie immer unser Bestes gegeben. Vom Praktikanten bis zum PR-Berater hielten wir locker bis zum Zieleinlauf im Olympiastadion durch. Kleinere Teamverluste konnten wir schnell wieder ausgleichen. Die dringend nötige Elektrolyte-Zufuhr erfolgte abschließend im Biergarten.

    Lass mal sehen...
    Eventplanung-shoplupe

    Eventplanung zur Verleihung des Shop Usability Awards

    Auf der K5 Konferenz wurde am 22. Juni der 10. Shop Usability Award verliehen, eine der bekanntesten E-Commerce Auszeichnungen in Deutschland. Nach der Premiere unserer Zusammenarbeit im letzten Jahr im Gloria-Palast in München, war unsere PR-Agentur wieder an der Eventplanung beteiligt. Gemeinsam mit Senger l Prager haben wir unter anderem an der Video- und Show-Konzeption gearbeitet. Vor Ort haben wir die Regie sowie Organisation und Abstimmung mit Location und Dienstleistern koordiniert.

    Lass mal sehen...
    Eventplanung-e-channels-day

    Eventplanung at its best: Der E-Channels Day 2017

    Aller guten Dinge sind drei: auch bei der Eventplanung des dritten E-Channels Day von Tradebyte haben wir kräftig mitgemischt: Von der Organisation aller Gewerke vor Ort über die Konzeption und Produktion aller Videos und Moderationen bis hin zur Handarbeit. Da hat Alex mit Tradebyte-Geschäftsführer Matthias Schulte schon mal selbst die Banner über den Eingang gehängt.

    Lass mal sehen...
    Der-online-pressebereich

    Online-Pressebereich: Worauf kommt es an?

    Ganz gleich ob überregionale Tagesmedien oder die lokale Wochenzeitung – wenn sich Journalisten bei ihrer Recherche über ein Unternehmen informieren wollen, geht der erste Blick auf die Website. Wie wichtig deshalb ein gut auffindbarer Online-Pressebereich ist und was er alles beinhalten sollte, erläutert Agenturchef Jörg Röthlingshöfer in seinem Gastbeitrag auf fuer-gruender.de – nicht nur für Startups lesenswert! 

    Lass mal sehen...
    L-arancineria-nostalgia-siciliana-web

    Textkonzept für die L’Arancineria – Sizilianisches Lebensgefühl in Worte gefasst

    Seit kurzem ist München um eine sizilianische Köstlichkeit reicher. Die L’Arancineria versorgt uns künftig mit goldbraunen Arancini. Unsere PR Agentur hat ein Textkonzept entwickelt, das die italienischen Leckereien in Worte fasst, und den Weg bis hin zur Eröffnung mit einer Social-Media-Kampagne und Pressearbeit begleitet.

    Lass mal sehen...
    Pr-slang-verstehen

    PR-Slang verstehen: Von CMS bis PM

    CMS, SEO und PM – das sind keine Textelemente eines bekannten Songs aus den Neunzigern, sondern Begriffe aus dem Alltag unserer Münchner PR-Agentur. Unser Praktikant musste sich erst einmal durch diesen Dschungel fremder Wörter und Abkürzungen kämpfen und hat für seine Nachfolger die wichtigsten Begriffe aus dem PR-Slang zusammengefasst. Hier geht’s zu seinem Blogbeitrag „Die wichtigsten PR-Begriffe verstehen: Der PR-Slang – ein Survival-Guide“

    Lass mal sehen...
    Insights-zur-hannover-messe

    Insights zur HANNOVER MESSE

    Das schönste an Hannover ist der Zug nach Münch… äh die HANNOVER MESSE. Warum? Weil es dort täglich Neues zu entdecken gibt. Ob Roboter-Lichtschwertkampf oder 1.000 pinke Origami-Vögel – was Timo und Carina während der Hannover Messe erleben, erzählen sie auf dem factum-Blog. In ihrem Web-Tagebuch zur HANNOVER MESSE liefern sie  täglich exklusive Insights in das Messeleben.

    Lass mal sehen...
    Kommunikationsworkshop-bayerische-krebsgesellschaft

    Leben mit Krebs in Bayern: Kommunikationsworkshop für die Bayerische Krebsgesellschaft e.V.

    In einem Kommunikationsworkshop haben wir gemeinsam mit dem fünfköpfigen Team der Bayerischen Krebsgesellschaft die PR-Maßnahmen des gemeinnützigen Vereins neu ausgerichtet.
     

    Lass mal sehen...
    Buerogemeinschaft-leo-54

    Mehr als nur PR-Arbeit: Die Bürogemeinschaft LEO54 im Herzen von München

    Was ist das? Und warum überhaupt? Unsere Praktikantin Kathrin hat einmal einen Blick in die einzelnen Büros geworfen, um zu sehen, wer auf unserem Stockwerk in der Münchner Leopoldstraße eigentlich täglich ein und aus geht. Und ihre Beobachtungen im Blogbeitrag „Die Bürogemeinschaft in der LEO54“ veröffentlicht.

    Lass mal sehen...

    Workshop für Ihre PR-Strategie

    Goal 01 Goal 02 Goal 03 Goal 04 Goal 05 Goal 04 Goal 07 Goal 08 Goal 09

     

    Sie wollen mehr Aufmerksamkeit! Dieses Ziel ist Ihnen nun vollständig klar geworden. Sie haben Ideen, überlegen sich Maßnahmen und kennen Ihre Zielgruppen. Doch wie gießen Sie diese vielen Einzelteile in eine umspannende Strategie?

    Sie kommen zu uns! In einem ersten Gespräch definieren wir gemeinsam grob Ihre Wünsche, Erwartungen und Ziele. Wir bekommen eine erste Vorstellung davon, was Sie tun und welche Möglichkeiten  Sie für die Umsetzung von Maßnahmen haben.

    factum erarbeitet einen Workshop! Im Team überlegen wir uns, welche Fragen wir Ihnen stellen möchten, um ein komplettes Bild Ihrer Tätigkeiten zu erhalten. Wir machen uns Gedanken zu Wahrnehmung, Zielen, Zielgruppen, Medien, Öffentlichkeit, Inhalten und Maßnahmen.

    Wir setzen uns einen Tag zusammen! Gemeinsam beantworten wir alle Fragen. Aus den verschiedenen Antworten ergeben sich Kommunikationsstrukturen. Themenblöcke werden klar. Ziele und Zielgruppen sind definiert. Aus diesen Erkenntnissen leiten sich klare Maßnahmen ab.

    factum baut die Strategie! Unser Team entwickelt einen Streu- und Maßnahmenplan im Idealfall für ein Jahr. Dort werden alle Maßnahmen aufgeführt, budgetiert und zeitlich festgelegt. Mit diesem  Plan beginnt die operative Arbeit. Der Kommunikationserfolg wird greifbar.