Forschung & Technologie

Kommunikation für Forschung & Technologie - Ideen transportieren!


Unsere Kommunikations- und PR-Agentur arbeitet seit vielen Jahren mit den größten Forschungseinrichtungen Europas zusammen. Auch zahlreiche Technologieunternehmen zählen zu unseren Kunden. Besonders in den Bereichen Fertigungstechnik und Materialwissenschaften, Industrie 4.0 & Industrial Internet of Things (IIOT) sowie im Bereich Messtechnik konnten wir unsere Kompetenzen ausbauen. Wir stehen dafür im engen Austausch mit einem Netzwerk von Redakteuren und Medien, entwickeln spannende Themen zu den neusten Trends und arbeiten zugleich an der Digitalstrategie unserer Kunden.

Raus aus dem Elfenbeinturm, rein in die Arena: sowohl für Forschungseinrichtungen als auch für Technologieunternehmen gewinnt es zunehmend an Bedeutung, ihre teils komplexen Fachthemen öffentlichkeitswirksam zu kommunizieren.

Technologieunternehmen stehen dabei vor der Herausforderung, ihre Expertise in ihren Zielbranchen darzustellen und dabei auch die gesamtgesellschaftliche und mediale Relevanz ihrer Themen in den Blick zu nehmen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen haben hier gute Chancen, sich über einen gezielten Netzwerkaufbau in ihren Branchen zu positionieren.

In der Kommunikation für Forschungseinrichtungen liegt der Fokus darauf, auf aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen einzugehen und damit eine breite Sichtbarkeit zu erreichen. Nur so gewinnen sie Industriekooperationen und stoßen einen Transfer von Forschungswissen in die Wirtschaft an. Dafür ist zudem eine branchenspezifische Bekanntheit essentiell.

Kontakt

Jörg Röthlingshöfer
roethlingshoefer@factum-pr.com
Tel: +49 89 8091317-10 

Carina Freutsmiedl
freutsmiedl@factum-pr.com
Tel: +49 89 8091 317-42

Kunde

Young Tech Enterprises auf der Hannover Messe

 

Bereits seit 2014 betreuen und gestalten wir zusammen mit der Deutschen Messe den Gründerbereich "Young Tech Enterprises". Wie das Startup-Messekonzept für die Hannover Messe aussieht und weitere Informationen zu diesem innovativen Projekt finden Sie hier.

Kunde

Deutsches Zentrum für Infektions-forschung DZIF

 

Das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung DZIF ist ein Forschungsverbund, der sich mit der Prävention und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beschäftigt. Gemeinsam konzeptionierten wir eine Imagebroschüre, die den Schwerpunkt der translationalen Forschung anschaulich darstellt. Mehr zu diesem Projekt und zu unserer Arbeit für das DZIF erfahren Sie hier.

 

Kunde

Softing IT Networks

 

Wir unterstützen den Hersteller für Messtechnik Softing IT Networks im Bereich Pressearbeit und Social Media. Weitere Informationen zum Technologievorreiter und zu unserer Arbeit finden Sie hier.

Kunde

epoq internet services GmbH

 

Die epoq internet services GmbH stellt ihren Kunden eine einzigartige Software-Suite zur ganzheitlichen Online-Shop-Personalisierung zur Verfügung. Wir unterstützen das Unternehmen im Bereich Pressearbeit. Unser besonderer Fokus liegt dabei auf der Ansprache von Fachmedien und der Fachartikelakquise. 

Blog

Blogreihe zur Wissenschafts-
kommunikation

 

Vom Elfenbeinturm in die Medienarena - in unserer Blogreihe dreht sich alles um das Thema Wissenschaftskommunikation. Klicken Sie hier um mehr darüber zu lesen.

Kunde

Doktor Robert-Pfleger-Stiftung – Förderung medizinischer Forschung

 

Exzellente Forschung sollte honoriert werden – das tut die Doktor Robert-Pfleger-Stiftung. Wir helfen dabei und unterstützen die Stiftung unter anderem bei der Verleihung des Robert-Pfleger-Forschungspreises für herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich „Grundlagen und Perspektiven der Medizin“.

 

Kunde

elunic

 

Die Softwareschmiede elunic hat sich auf den Bereich Industrial Internet of Things IIoT spezialisiert. Durch gezielte Pressearbeit und die Akquise von Fachartikeln möchten wir das Unternehmen bei Fachmedien aus der Branche bekannter machen. Mehr dazu finden Sie hier. 

Blog

„Young Tech Enterprises“ auf dem Weg in die Zukunft

 

Mit der Industrie 4.0 ist die intelligente Vernetzung der gesamten Wertschöpfungskette zur Realität geworden. Besonders Startups sind in diesem Bereich wichtige Impulsgeber für die deutsche Industrie. Die Young Tech Enterprises bietet dieser dynamischen Gründerszene eine Plattform. factum unterstützt die HANNOVER MESSE bei der Vermarktung und Organisation des Gründerbereichs. Wie das ganze aussieht, erfahrt ihr in folgendem Blogbeitrag.  

Blog

Kommunikationsarbeit für die Industrielle Revolution 4.0

 

Unser Geschäftsführer und Gründer, Jörg Röthlingshöfer, hat sich in seinem Blogbeitrag mit der Kommunikation im Bereich Forschung und Technologie beschäftigt. Lesen Sie hier mehr.

 

Kunde

Helmholtz-Gemeinschaft

 

Es wird immer wichtiger, den Menschen die großen Zukunftsthemen nahe zubringen. Dabei haben wir die Helmholtz-Gemeinschaft bei der Ausstellung „Ideen 2020 - Ein Rundgang durch die Welt von morgen“ unterstützt.

Kunde

Wilhelm-Sander-Stiftung – Öffentlichkeitswirksame Aufbereitung medizinischer Forschungsarbeit

 

Wir unterstützen die Wilhelm-Sander-Stiftung beim Verfassen von Pressemitteilungen zu medizinischen Fachthemen und helfen damit bei der öffentlichkeitswirksamen Aufbereitung ihrer Förderarbeit.

Kunde

Gips-Schüle-Stiftung – Erfolgreicher Wissenschaftstransfer

 

Die Gips-Schüle-Stiftung ist ein Paradebeispiel für erfolgreichen Wissenschaftstransfer! Wir unterstützen sie durch wirkungsorientierte Stiftungskommunikation bei der Verwirklichung ihrer Ziele rund um die Förderung von Forschung, Nachwuchs und Lehre.