Ganz ehrlich gesprochen!

Nichts weglassen. Kein Verbergen oder Verbiegen. Wir stehen für ehrliche Kommunikation. Zielgerichtet kommunizieren wir Ihre Botschaften – mit einer auf Sie zugeschnittenen Strategie. Egal, ob es um Ihre Themen, unsere Zusammenarbeit oder den internen Dialog bei factum geht: Wir sind davon überzeugt, dass nur aufrichtige Kommunikation Vertrauen schafft und Erfolg bringt.

Ehrliche Kommunikation bedeutet für uns, dass wir die Themen verbreiten, für die sich die Menschen interessieren und natürlich, dass wir den Erfolg von Kommunikationsprojekten messbar machen. Wir legen mit Ihnen gemeinsam klare Ziele fest. Denn nur zielgerichtete Kommunikation ist professionelle Kommunikation.

Ehrlichkeit heißt auch Transparenz: Gemeinsam besprechen wir, was getan werden muss und was besser nicht. Wir beraten Sie immer geradlinig und hängen unser Fähnchen nicht nach dem Wind. Wir stehen hinter unseren Kunden und ihrer Philosophie. Dabei spielt es keine Rolle wie groß Ihr Budget ist. Bei der Planung zeigen wir Ihnen beispielsweise offen an, welche Leistungen von Ihrem Team übernommen werden können und was mehr in unseren Aufgabenbereich fällt.

Ehrliche Kommunikation ist aber auch unser Wert innerhalb des Unternehmens. Wir haben eine offene und intensive Dialogkultur im Team. Wir sind ständig im Austausch miteinander – davon profitieren nicht nur wir sondern auch Sie, da so eine Vielzahl von Erfahrungen in unsere Arbeit einfließt. Wir sehen in unserem Teamspirit unser größtes Potential.

Haben Sie noch Fragen? Hier geht es zu unseren FAQ


Juli 2016

Stiftung, Schloss und Symphonien – Robert Pfleger-Forschungspreis 2016

Am 15. Juli wurde in der Orangerie von Schloss Seehof bei Bamberg der Robert Pfleger-Forschungspreis 2016 verliehen. factum unterstützte die Stiftung bei der Konzeption und Organisation der Veranstaltung, führte die Pressearbeit durch und initiierte eine Medienkooperation.

Der Doktor Robert Pfleger-Stiftung ist einer der renommiertesten deutschen Medizinforschungspreise. Bei der feierlichen Verleihung mit rund 150 Gästen, gratulierte unter anderem die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml dem Preisträger. Prof. Dr. Matthias Schwab ist Vorreiter auf dem Gebiet der „Pharmakogenomik“ – ein Wissenschaftsgebiet, das sich mit dem Einfluss von Erbanlagen auf die Wirkung von Arzneimitteln befasst. Zudem wurden die drei Gewinnerinnen des Jugend-Fotowettbewerbs „Gesund und munter in Franken“ ausgezeichnet.

Mehr zu unserer Arbeit für Stiftungen.

Juli 2016

Aktuelles PR-Wissen für factum-Volontäre

Unsere Volontäre Timo und Sabrina haben letzte Woche an der PR Summer School der Deutschen Presseakademie in Berlin teilgenommen und dabei aktuelles Wissen und neue Impulse rund um die Kommunikationsarbeit erhalten.

Vier Tage lang drehte sich alles um die Themen Interne Kommunikation, Medienarbeit und Social Media. PR-Profis berichteten in spannenden Vorträgen von ihren Erfahrungen und gaben interessante Einblicke in ihre Arbeitsweise. Neben Workshops und einem Zirkeltraining standen Exkursionen zum Tagesspiegel und zu Zalando auf dem Programm. Der Austausch mit vielen Kollegen rundete das Erlebnis ab. Wir sagen danke für die spannenden Erfahrungen!

Mehr Eindrücke und Erfahrungen unserer Volontäre aus der PR Summer School 2016 im factum-Blog.

Juli 2016

factum bei „Experten bewerten“  

Carina und unser Praktikant Alex unterstützten MyPlace bei ihrer Veranstaltungsreihe und waren dabei als es hieß: „Schatz oder Schätzchen? Dorotheum-Experten bewerten“.

Am Samstag, den 25. Juni,  fand die von uns organisierte Veranstaltung in den Räumen der MyPlace-SelfStorage Filiale in München-Moosach statt. Bereits zum 13. Mal hatten Münchnerinnen und Münchner die Chance ihre Erbstücke oder das kürzlich erworbene Schnäppchen vom Flohmarkt bei MyPlace-SelfStorage von echten Kunstexperten schätzen zu lassen. Wir freuen uns, dass erstmalig das traditionsreiche Auktionshaus Dorotheum Partner der Veranstaltung war. Etwa 30 Besucherinnen und Besucher ließen den Wert ihrer Gemälde oder ihres Schmucks von den Experten schätzen. Das Highlight des Nachmittages war eine vergoldete Kaminuhr mit einem Motiv aus der antiken Mythologie.

Juni 2016

Sommerfest in der LEO54

Wir haben den längsten Tag des Jahres genutzt, um unser Sommerfest mit Burgern, Bier und Fußball zu feiern – und mit unseren Familien und Freunden.

Nach wochenlanger Planung fand am Dienstag das diesjährige Sommerfest in der LEO54 statt – factum, Ansichtssache und Senger I Prager haben gemäß dem Motto „family and friends“ etwa 60 Leute eingeladen, um mit ihnen gemeinsam zu feiern und das Fußballspiel anzuschauen. Es gab Burger, selbst-gemachte Salate und Desserts und natürlich ausreichend kalte Getränke. Damit auch jeder das Deutschlandspiel verfolgen konnte, haben wir ein wenig umgebaut und unsere Bespre-chungsräume in EM-Kinos umfunktioniert.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und unsere Familien und Freunde für den entspannten Abend, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! 

Juni 2016

factum – die Umzugshelfer

factum begleitete den erfolgreichen Relaunch der Websites des Fraunhofer IBP, der Weiterbildungszentren am Fraunhofer IFAM sowie der Fraunhofer-Allianz Bau und konzipierte weitere Internetauftritte der Fraunhofer-Gesellschaft.

Zu Beginn des Umstellungsprozesses entwickelten wir gemeinsam mit unseren Kunden redaktionelle Lösungen und grafische Konzepte, um die neuen Möglichkeiten des modernen Webdesigns voll auszuschöpfen. Außerdem schulten wir die Verantwortlichen im erfolgreichen Umgang mit dem CMS-System Adobe Experience Manager. Zudem erstellten wir für die Website des Fraunhofer IFAM zur Qualitätssicherung einen neuen Internetauftritt und entwickelten in Zusammenarbeit mit Ansichtssache eine neue Bildsprache. Aktuell unterstützen wir das Fraunhofer IST bei der Erstellung einer englischsprachigen Webpräsenz.

Sie benötigen Unterstützung bei der Betreuung ihrer Website oder möchten ihre Internetpräsenz optimieren? Kontaktieren Sie uns!

    Und wieder eine Website IST fertig...

    Das Online-Team von factum arbeitet wegen der Umstellung der Fraunhofer-Websites auf das neue responsive Webdesign immer noch auf Hochtouren: Heute geht die englische Website des Fraunhofer-Instituts für Schicht- und Oberflächentechnik IST online. Ein Blick auf den neu gestalteten Internetauftritt lohnt sich!

    Lass mal sehen...

    Auf die Schätze, fertig, los!

    factum organisiert in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Kunden MyPlace-SelfStorage eine Schatzsuche am neuen Standort in Berlin Pankow. Am 9. Juli ist es soweit: Der neue MyPlace-Standort in Berlin Pankow wird mit einer spannenden Schatzsuche eingeweiht. 

    Lass mal sehen...

    Forschungspreis der Doktor Robert Pfleger-Stiftung

    Die gemeinnützige Doktor Robert Pfleger-Stiftung ist deutschlandweit einer der bedeutendsten Förderer der medizinischen Grundlagenforschung und unterstützt zusätzlich sozial-caritative Projekte. Gemeinsam mit der Bamberger Stiftung planen wir in diesem Jahr die Verleihung des Robert Pfleger-Forschungspreises und sind für die begleitende Pressearbeit zuständig. Außerdem konnten wir eine Medienkooperation sowie einen Jugend-Fotowettbewerb initiieren.

    Lass mal sehen...

    Stricken wie die Weltmeister: Do-it-yourself-Anleitungen und neue Strickprodukte für den Sommer

    Die MyOma-Sommerkollektion ist da und mit ihr tolle Do-it-yourself-Pakete für sommerliche Looks. Ob Ponchos, Dreieckstücher oder Strandtaschen – hier findet jeder Strickfan genau das richtige Sommer-Accessoire. Die Kollektion gibt den Startschuss für eine neue Runde Pressearbeit, bei der wir MyOma gerne unterstützen.

    Lass mal sehen...

    Sommerhitze? Mit Protami gesund und genussvoll abkühlen!

    Paul und Daniel Russ aus München haben ein kalorienreduziertes und glutenfreies Proteineis ohne Zuckerzusatz entwickelt: Protami Premium Protein Eis. Wir von factum unterstützen die beiden Gründer nun bei der Pressearbeit – und waren sofort alle zur Stelle, als sie das Eis zum Probieren mitbrachten.

    Lass mal sehen...

    Nägel mit Köpfchen machen – factum begleitet Crowdinvesting-Kampagne der Firma Kneissl Industriebedarf

    Mit der Firma Kneissl Industriebedarf unterstützen wir erneut einen Kunden der Crowdinvesting-Plattform FunderNation. Das Familienunternehmen vertreibt über den eigenen Onlineshop Werkzeug und Verbindungselemente und möchte über eine Crowdinvesting-Kampagne Kleinanleger gewinnen. Mit dem Geld will das Unternehmen aus der Region Heilbronn-Franken seine Lagerfähigkeit erweitern und den Onlineshop ausbauen. Bis Anfang August haben Anleger die Chance auf FunderNation.eu zu investieren.

    Lass mal sehen...

    Mehr als nur Blumen: Von der weißen Süßlupine zum Kaffee-(Er)Satz

    Dass die weiße Süßlupine nicht nur schön anzuschauen ist, beweist uns das Fürther Unternehmen HEIDE Original. Das factum-Team unterstützt HEIDE Original bei der Öffentlichkeitsarbeit und freut sich darauf, mit dieser originellen Kaffee-Alternative die Branche aufzumischen!

    Lass mal sehen...

    Biologisch, nachhaltig und effizient: Der Dünger, den man trinken kann

    Mit seinem Dünger Organik Aktiv® beweist das Unternehmen biocaregreen aus dem Chiemgau, dass sich ökologischer Bio-Anbau sehr wohl mit ökonomischen Grundsätzen vereinbaren lässt. Wir bei factum unterstützen das Unternehmen bei seiner Öffentlichkeitsarbeit und staunten nicht schlecht, als einer der Geschäftsführer einen großen Schluck nahm.

    Lass mal sehen...

    Fairness und Wertschätzung für regionale Produkte!

    Seit Februar unterstützen wir unseren neuen Kunden „Green Farmer“, der einen online Bauernmarkt betreibt, bei der Pressearbeit.
    Lass mal sehen...

    Workshop für Ihre PR-Strategie

    Goal 01 Goal 02 Goal 03 Goal 04 Goal 05 Goal 06 Goal 07 Goal 08 Goal 09

     

    Sie wollen mehr Aufmerksamkeit! Dieses Ziel ist Ihnen nun vollständig klar geworden. Sie haben Ideen, überlegen sich Maßnahmen und kennen Ihre Zielgruppen. Doch wie gießen Sie diese vielen Einzelteile in eine umspannende Strategie?

    Sie kommen zu uns! In einem ersten Gespräch definieren wir gemeinsam grob Ihre Wünsche, Erwartungen und Ziele. Wir bekommen eine erste Vorstellung davon, was Sie tun und welche Möglichkeiten  Sie für die Umsetzung von Maßnahmen haben.

    factum erarbeitet einen Workshop! Im Team überlegen wir uns, welche Fragen wir Ihnen stellen möchten, um ein komplettes Bild Ihrer Tätigkeiten zu erhalten. Wir machen uns Gedanken zu Wahrnehmung, Zielen, Zielgruppen, Medien, Öffentlichkeit, Inhalten und Maßnahmen.

    Wir setzen uns einen Tag zusammen! Gemeinsam beantworten wir alle Fragen. Aus den verschiedenen Antworten ergeben sich Kommunikationsstrukturen. Themenblöcke werden klar. Ziele und Zielgruppen sind definiert. Aus diesen Erkenntnissen leiten sich klare Maßnahmen ab.

    factum baut die Strategie! Unser Team entwickelt einen Streu- und Maßnahmenplan im Idealfall für ein Jahr. Dort werden alle Maßnahmen aufgeführt, budgetiert und zeitlich festgelegt. Mit diesem  Plan beginnt die operative Arbeit. Der Kommunikationserfolg wird greifbar.