Am 11. November haben wir im Rahmen unserer Jubiläumsaktivitäten die Münchner Volkssternwarte in der Rosenheimer Straße besucht. Hauptziel des Vereins Bayerische Volkssternwarte München e. V. ist es, Astronomie in allgemeinverständlicher Form zu vermitteln. So bietet der Verein Führungen für Schulklassen und Firmen an. An einer solchen Führung haben wir auch teilgenommen.

Auf der Fahrt zur Sternwarte mit der U-Bahn wurde in einem selbstgemachten Quiz erstmal unser Wissen getestet. Dabei ging es nicht nur um Astronomiethemen, sondern auch unser Marketing-Know-how. Das wurde mit Fragen wie beispielsweise “Welches Webseite-Verzeichnis der Sternwarte ist laut SISTRIX aktuell am besten besucht?” auf die Probe gestellt.

Nachdem wir uns eingestehen mussten, dass unser Wissen zum Universum durchaus noch Potenzial nach oben hatte, freuten wir uns sehr auf die Führung. Die kompetente Sternwarten-Führerin erklärte uns die Planeten, Teleskope und den Sternenhimmel. Venus, Polarstern, dunkle Materie – wir sind jetzt ein kleines bisschen schlauer als davor, wenn es um die Begriffe der Astronomie geht.

Neben dem Gewinn von neuem Wissen und anschaulichen Erkenntnissen zum Sternenhimmel über München, sind einige von uns jetzt stolze Besitzer einer Sternenkarte und können nun jegliche Sternenbilder finden. Insgesamt war der Tag sehr spannend und wir hatten viel Spaß!

Mehr zur Sternwarte.

Auch interessant unsere News zur Alumnifeier.