Mit einem Workshop begann 2014 die Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für  Oberflächentechnik, Fertigungsverfahren und Werkstoffwissenschaften. Wir erarbeiteten eine ganzheitliche Marketingstrategie für Weiterbildungseinrichtungen des Instituts. Durch Tiefeninterviews konnten wir die Entscheider der Branchen kennenlernen und die B2B-Kommunikation strategisch ausrichten. Hinzu kamen Projekte mit einer weiteren Abteilung, die sich mit Themen wie Qualitätsmanagement, Digitalisierung und Normen auseinandersetzt. Insbesondere die digitalen Kanäle nutzen wir im Rahmen einer Cross-Channel-Betreuung – mit den Websites als Dreh- und Angelpunkt, Newsletter-Kampagnen, Social-Media-Marketing und Webinaren. So sorgen wir für mehr Sichtbarkeit, generieren Leads, akquirieren Teilnehmende für Kurse und Kooperationspartner.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Referenzen und Leistungen im Bereich Forschung.

Oberflächentechnik, Fertigungsverfahren und Werkstoffwissenschaften sind die wissenschaftlichen Schwerpunkte des Forschungsinstituts. Vor allem in den Bereichen Klebtechnik und Faserverbundwerkstoffe ist das Institut führend. Für Industrieunternehmen hat das Institut passgenaue Branchenlösungen entwickelt. Auch Weiterbildungsformate bietet die Forschungseinrichtung an.

Case Studies