Ab 2020 betreuten wir den LinkedIn-Kanal einer international tätigen Kinderhilfsorganisation und unterstützten sie bei der Optimierung und Professionalisierung ihres Accounts. Zu Beginn der Zusammenarbeit veranstalteten wir einen Kick-off Workshop, der die folgende kontinuierliche LinkedIn-Betreuung der Unternehmensseite einleitete. Ziel war es, Awareness für die Themen der Organisation und für die internationalen Projekte zu erzielen. Die Plattform LinkedIn bietet hierfür geeignete Möglichkeiten, das bestehende Netzwerk zu stärken und die Vernetzung mit potentiellen Partner:innen, Unterstützer:innen und interessierten Unternehmen zu fördern. Zusätzlich können die Mitarbeiter:innen ihre Expertise zeigen und sich zu relevanten Themen positionieren.

Überall auf der Welt befinden sich nach wie vor zahlreiche Kinder in Not. Daher engagiert sich die gemeinnützige Organisation seit vielen Jahrzehnten: Im Fokus steht dabei die Hilfe zur Selbsthilfe. Unterstützung erfährt die Organisation durch diverse Unternehmen, private Spenden, Stiftungen sowie weitere Organisationen und Institutionen.

Case Studies