Wir organisierten für MyPlace-SelfStorage Sonderspendenaktionen als Reaktion auf den Ukraine-Krieg und unterstützen so die lokalen Tafeln

Als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine und die daraufhin zur Flucht gezwungenen Menschen wurden wir von MyPlace angefragt, eine Spendenaktion zusammen mit der Wiener Tafel an allen MyPlace-Standorten in Wien zu organisieren. Sachspenden sollen nun bei dieser Sammelaktion vorrangig für die Geflüchteten aus der Ukraine gesammelt werden, aber auch weiterhin an die regelmäßigen Gäste der Tafel verteilt. Innerhalb einer Woche setzten wir diese Idee um. Wir organisierten die Aktion, hielten Absprache mit der Wiener Tafel und übernahmen die komplette Pressearbeit zur Aktion. In einem nächsten Schritt fragten wir die lokalen Tafeln in weiteren Städten an, in denen MyPlace vertreten ist.

Insgesamt beteiligen sich nun neun Tafeln aus neun Städten. In München und Hamburg findet zur Osterzeit normalerweise jedes Jahr die Osterspendenaktion für Bedürftige der Stadt statt. Diese wurden nun – auf unsere Initiative hin – an die jetzige Situation und den Bedarf der Geflüchteten aus der Ukraine angepasst. 

Wir machen nicht nur die klassische Pressearbeit für MyPlace. Nähere Infos zu unserer Cross-Channel-Kommunikation für den Lagerraumanbieter findet ihr in unseren Referenzen. 

Innerhalb von einer Woche organisierten wir die verschiedenen Sonderspendenaktionen, verfassten Sachspendenaufrufe und schickten diese an passende Journalist:innen aus unserem Netzwerk. An insgesamt 41 Standorten von MyPlace-SelfStorage wird nun allen Menschen in Not geholfen. Auch mithilfe von Flyern und Postern, an deren Gestaltung .FACTUM mitwirkte, erfahren die Menschen in den jeweiligen Städten von der Aktion und bekommen so eine Möglichkeit geboten, mit Sachspenden die Tafeln zu unterstützen.  

Konkret findet in folgenden Städten an allen MyPlace-Standorten die Spendenaktion statt

Deutschland

  • München (an sieben Standorten) 
  • Hamburg (an fünf Standorten) 
  • Berlin (an neun Standorten) 
  • Potsdam (am Standort) 
  • Frankfurt (am Standort) 
  • Wiesbaden (an beiden Standorten) 
  • Nürnberg (an beiden Standorten)
  • Leipzig (an Standort)
     

Österreich

  • Wien (an dreizehn Standorten) 

 

Auch interessant: das Interview zur Kommunikation von NPO-Themen mit unserem Geschäftsführer Jörg Röthlingshöfer und mit Anna Marlen Ihle.

ehemalige und aktuelle Mitarbeiter:innen und Praktikant:innen schreiben hier über Kommunikationsthemen, Branchenrelevantes, Büroalltag oder einfach Themen, die sie interessieren.

+49 89 8091317-0
redaktion@factum-pr.com