2020 war das Jahr, das für alle etwas anders lief – so auch bei uns. Denn in diesem Jahr begleitete uns nicht nur Corona, sondern es gab das erste Mal in der Geschichte von FACTUM drei Volon­tä­rinnen. Wie jedes Volo-Team standen auch diese drei vor der Aufgabe, sich gemeinsam einem Volo-Sonderprojekt zu widmen.

 

Warum unsere Volontär:innen ein Volo-Sonderprojekt machen sollen und vor welchen Heraus­for­de­rungen die drei standen, erfahrt ihr bald auf unserem Blog.

Die Kamera steht im großen Besprechungsraum

Bei den Drehar­beiten © FACTUM

Um die Stärken und beruf­lichen Hinter­gründe von Giulia, Paloma und Hanna voll auszu­schöpfen, beschlossen sie, gemeinsam als Projekt einen Imagefilm für FACTUM zu produ­zieren. Einen Film, der unser Leitbild an poten­tielle Kund:innen und Mitarbeiter:innen vermitteln soll. Unser Leitbild wurde 2019 im Mitar­bei­ter­se­minar in Murnau ausge­ar­beitet, verfeinert und die vier Säulen „Werte, Diver­sität, Mission und Vision“ festgelegt.

Ein Imagefilm kann zum Aushän­ge­schild der Agentur werden, ist indivi­duell einsetzbar und setzt ganz auf die Emotionen der Zuschauer:innen. Emotionale, aussa­ge­kräftige Filme können zusätzlich dazu beitragen, als Unter­nehmen einen nachhal­tigen und positiven Eindruck in den Köpfen von poten­ti­ellen Kund:innen oder Mitarbeiter:innen zu hinterlassen.

Bei unserer virtu­ellen Weihnachts­feier stellten die drei ihren Film dann dem ganzen FACTUM-Team vor – mit vollem Erfolg. Ab sofort könnt auch ihr den Imagefilm auf unserer Website finden. Viel Spaß beim Anschauen!