Kunden

Das sind die Kunden unserer PR-Agentur

Kunden > Stiftung Menschen für Menschen

Stiftung Menschen für Menschen

Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit über 35 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in den ländlichen Gebieten Äthiopiens. Die Stiftung baut in Äthiopien z.B. Brunnen, fördert die Familienplanung durch Workshops und sorgt durch verbesserte Anbau- und Viehzuchtmethoden sowie Terrassierung und Aufforstung gegen die Bodenerosion. In den fünf Schwerpunkten Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen durchzieht ein roter Faden ihr Wirken: Alle Projekte sind darauf ausgelegt, die integrierte nachhaltige Entwicklung in den unterschiedlichen Gebieten zu fördern. Die Bevölkerung wird von Anfang an mit in die Verantwortung genommen, um so etwa bei Infrastruktureinrichtungen lokale Abhängigkeiten zu vermeiden. Dafür sind für die Stiftung mehr als 600 gut ausgebildete äthiopische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Projektgebieten tätig.

Social Media – Mit Unterstützern in den Dialog treten

Das Münchner Team der deutschen Niederlassung von Menschen für Menschen sorgt für Unterstützung bei Koordination & Monitoring und ist für Fundraising & Kommunikation verantwortlich. Um die Arbeit in den Projektregionen zu unterstützen, muss sie dafür regelmäßig zu Spenden motivieren. Neben Mailings und Pressearbeit sind auch die Social-Media-Kanäle für die NGO ein idealer Kommunikationskanal, um Spender nicht nur zu informieren, sondern auch in einen Dialog mit ihnen zu treten und für Interaktion zu sorgen. Aufgrund eines Personalwechsels unterstützten wir die Stiftung eineinhalb Jahre bis Sommer 2019 interimsmäßig im Rahmen von fünf Stunden pro Woche bei der Betreuung der Kanäle, der Redaktion von Beiträgen und beim Community Management.

Zunächst musste dafür ein interner Redaktionsprozess etabliert werden, um Content zu generieren und zu kuratieren. Gemeinsam mit den Mitarbeitern schuf man dann einen Social-Media-Prozess, der eine effiziente Planung der Inhalte ermöglichte. Dadurch konnte man auch auf aktuelle Anlässe und spontane und kreative Ideen reagieren. In regelmäßigen Abständen tauschte man sich mit der Geschäftsführung über die strategischen Ziele des Kanals und Zielgrößen im Bereich Follower und Reichweite aus. Ein regelmäßiger vor-Ort-Termin sorgte für persönlichen Austausch, eine Nähe zu den Themen und vor allem den Menschen, die mit Herzblut und Fleiß hinter der Stiftung stehen.

Auf unserem Blog findet ihr einige Tipps und Tricks zu Social Media für Stiftungen. Weitere Projekte im Bereich Social Media, findet ihr bei unseren Leistungen. Nehmt gerne jederzeit Kontakt zu uns auf.