Blog

PR-Blog von factum

<< zurück zur Blog-Übersicht

Was macht eigentlich eine PR-Agentur?

April 2017

Blog-was-macht-eine-pr-agentur
Immer wieder werde ich von Freunden und Bekannten gefragt, was ich in einer PR-Agentur überhaupt mache. Gar nicht so einfach zu beantworten, denn der Alltag eines PR-Beraters ist sehr vielfältig und wird vor allem von einer Fähigkeit dominiert: Multitasking. Um euch den Arbeitstag in einer PR-Agentur näher zu bringen, haben wir unsere Aufgaben in (fast) genau einem Satz zusammengefasst.

 

„Public Relations ist die Kunst, durch das gesprochene oder gedruckte Wort, durch Handlungen oder durch sichtbare Symbole für die eigene Firma, deren Produkt oder Dienstleistung eine günstige öffentliche Meinung zu schaffen“, so PR-Experte Carl Hundhausen 1937. Die Aufgabe einer PR-Agentur ist also, die Inhalte eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Stiftung erfolgreich zu kommunizieren und zwischen Kunde und Öffentlichkeit zu vermitteln.

 

Eine PR-Agentur entwirft Strategien…

Was ist das Ziel? Wer ist die Zielgruppe? Und wie kann man alles umsetzen? Intensive Gespräche oder ein Workshop führen zur Konzeption neuer Kommunikationsstrategien – individuell angepasst an das Unternehmensziel des Kunden.

… und setzt diese um…

Viele Maßnahmen – ein Kommunikationsziel: Je nach Kunde, Strategie und Zielsetzung werden Leistungen ausgewählt und umgesetzt – immer in enger Zusammenarbeit und Absprache mit dem Kunden.

… durch klassische Pressearbeit…

Recherche, Texten, Versand und Monitoring – all das gehört zur Umsetzung einer professionellen Pressemitteilung. Die Presseaussendung ist die klassischste und zeitgleich auch eine der häufigsten und meist auch günstigsten Maßnahmen.

… oder mithilfe von Online-PR…

Gerade als junge Agentur sind wir natürlich auch online aktiv. Konzeptionieren, Texten, Neuaufsetzen von Websites, SEO-Analyse oder Verwaltung von Social Media Kanälen – wir sind sehr vielseitig unterwegs. Warum die Zusammenarbeit mit Influencern immer wichtiger wird oder wie Twitter und PR zusammenpassen? Das lest ihr in den jeweiligen Blogbeiträgen.

… und unterstützt ihre Kunden sowohl bei Printmaterialien…

Ob Flyer, Broschüren oder Einladungskarten – unsere Fantasie kennt keine Grenzen. Für ansprechende Designs arbeiten wir oft mit unserem Partner Ansichtssache zusammen, Texte und Konzeption übernehmen wir.

... als auch bei Veranstaltungen und Messen.

Wir begleiten Events von Anfang bis Ende: Veranstaltungskonzept, Organisation, Durchführung und Nachbereitung. Dieselbe Prozedur gilt für die Messeplanung. Von der Konzeption des Standes bis hin zur Unterstützung vor Ort – die PR-Agentur ist dabei und führt den Messeauftritt zum Erfolg. Auch ein Videodreh auf der Veranstaltung gemeinsam mit unseren Partnern, der Filmschmiede Senger | Prager, gehört manchmal dazu.

 

Zugegeben: „Genau“ ein Satz war das nicht. Wie ihr gesehen habt, liegt das aber tatsächlich daran, dass der Alltag eines PR-Beraters kunterbunt gemischt und voll mit unterschiedlichen Tätigkeiten ist. Gerade diese Abwechslung ist es aber, was uns so Spaß an der Arbeit in einer PR-Agentur macht. Ein gewisses Multitasking-Talent und gute Organisation sind dabei zwar unerlässlich, dafür wird es aber sicher nie langweilig, weil wir immer wieder im Team an spannenden und herausfordernden Projekten arbeiten.

 

Wie ein Volontariat bei factum aussieht und welche Highlights factum im Jahr 2016 hatte, findet ihr auch auf unserem Blog.