News

Aktuelles aus unserer PR-Agentur in München

<< zurück zur News-Übersicht

Crossmediale Kommunikation: factum-Agenturchef Jörg Röthlingshöfer über den PR-Trend 2017

Januar 2017

Crossmediale-kommunikation

Crossmediale Kommunikation wird uns im neuen Jahr mehr denn je beschäftigen. Jörg Röthlingshöfer, Gründer und Geschäftsführer der PR Agentur factum aus München, stellt auf Für-Gründer.de den Trend um die Verknüpfung verschiedener Kommunikationskanäle vor.

Crossmediale Kommunikation bedeutet eine Kombination aus earned, paid und owned media. Dabei bezieht sich earned media auf redaktionelle Inhalte wohingegen paid media – wie der Name schon sagt – bezahlte Anzeigen meint. Bei owned media handelt es sich um die (unternehmens)eigenen Kanäle, zum Beispiel die Website, den Blog oder die Social Media-Kanäle.

Weitere PR Trends, wie zum Beispiel Content Marketing, findet ihr auf unserem Blog.

Bildrechte: © sdecoret / fotolia